Letzte Aktualisierung dieser Seiten: 22.07.2018

Die 44 1378 vom Bw Crailsheim - Mehr als "nur" eine Dampflok

Die  am 28. Oktober 1942 in Dienst gestellte Lok trug zunächst die Nummer 44 1378. Mit dem Umbau auf Ölfeuerung bei der Reichsbahn der DDR erhielt sie die Nummer 44 0387-2.  Nach dem Rückbau auf Kohlefeuerung wurde die Lok zur 44 1378-7.  Schließlich gelangte die Lok zur Deutschen Bahn AG und erhielt die Nummer 044 378-8. Als 44 1378 harrt sie nun im Bw Crailsheim der weiteren Entwicklung.


Am 11. November 2017 war die 44 1378 Teil eines offiziellen Festaktes im Bahnhof von Crailsheim. Dort wurde vom Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg aus Anlass des Jubliäumsjahres "150 Jahre Eisenbahn in Crailsheim" ein Talent2-Triebwagen (in den Landesfarben schwarz/gelb) auf den Namen "Crailsheim" getauft.

Taufpate war die 44 1378.


Reichsbahn- Dampf

Plan- und Heizdampf

Bald wieder unter Dampf?


Zum 75. Geburtstag der 44 1378

am 21. Oktober 2017 und dem Ausscheiden

aus dem Betriebsdienst zum 9. November 1992

ist jetzt Buch erschienen. 

49 Fotos davon 20 in sw 

60 Seiten, 11,90 Euro. 

Mehr dazu hier 

 

 

Die 44 1378 im Film auf youtube       

 

 

Dies ist eine Seite des
Förderverein Bw Crailsheim e.V.

www.bw-crailsheim.de

Letzte Aktualisierung dieser Seiten: 22.07.2018